Palästinensische Fußball-Nationalmannschaft bestreitet erstes Heimspiel für eine WM-Qualifikation

Palästinenschische Fußball-NationalmannschaftAngesichts der von Israel auferlegten Reisebeschränkungen gegen die Einwohner der West-Bank und des Gaza-Streifens hat der Palästinensische Fussballverband oft sogar Probleme, Trainingseinheiten mit dem gesamten Team durchzuführen. Viele Spieler der Mannschaft stammen aus der palästinensischen Diaspora von so entfernten Ländern wie Chile oder den Vereinigten Staaten.

Israels Weigerung der Ausstellung von Ausreise-Visa hat in der Vergangenheit immer wieder dazu geführt, dass einzelne Spieler oder die ganze Mannschaft ihr Land nicht im internationalen Fussball vertreten konnten. Einige Athleten waren immer wieder auch direkt vom Konflikt mit Israel betroffen. So wurde Mittelfeldspieler Tariq al Quto von den Israelischen Streitkräften getötet und Torjäger Ziyad Al-Kord wurde Opfer eines absoluten Reiseverbots und sein Haus wurde zerstört. Bei der dreiwöchigen Bombardierung und Besetzung von Gaza durch Israel (Operation „Cast Lead„) starben 1.417 Palästinenser, unter ihnen die Fussballspieler Ayman Alkurd, Shadi Sbakhe und Wajeh Moshtahe.

Quellen:

http://footballpalestine.blogspot.com/
http://www.haaretz.com/news/national/palestinian-soccer-team-advances-to-next-world-cup-round-1.371145
http://www.abc.net.au/worldtoday/content/2006/s1676020.htm
http://www.the-afc.com/en/tournaments/men-a-youth/fifa-world-cup/35565-palestine-v-afghanistan-
http://en.wikipedia.org/wiki/Palestine_national_football_team

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s